RE-DESIGN WWW.EVLVKITA.DE

Der Internetauftritt des Evangelischen Landesverbandes – Tageseinrichtungen für Kinder in Württemberg e.V. wurde modernisiert und optimiert.

APP DESIGN | TASKS4LIFE

Komplette grafische Betreuung dieses App-Projektes inklusive GUI Design, Icon Entwürfe und Anpassungen, App Icon Design etc.

16 PIXEL ICONS

Die kleinen Dinger sind eine Sache für sich 😉

APP-DESIGN | 1200 JAHRE WANGEN

Gestaltungsgrundlagen für eine App zur 1200-Jahr-Feier der Stadt Wangen im Allgäu.

WEBDESIGN | GEMEINSCHAFTSSCHULE WANGEN

Die Anton-von-Gegenbaur-Schule und die Prassbergschule in Wangen im Allgäu werden künftig gemeinsam als Gemeinschaftsschule Wangen auftreten.

INDIVIDUELLES ICON-DESIGN

… für eine Software zur Datenanalyse im Profi-Rennsport. Alle Icons wurden in 48, 32 und 16 Pixel erstellt.

16 Pixel Icons für Redaktionssystem

Trotz immer größerer und immer höher auflösender Monitore besteht auch weiterhin Bedarf an kleinen Icons. Hier wurde ein bereits bestehendes wissenschaftliches Redaktionssystem (Icons ebenfalls von mir) um mehrere neue Icons erweitert.

AKTUELLE APP-VERSIONEN FÜR RETINA-DISPLAY

Die aktuellen Versionen der Apps „RaceTicket“ (Formel 1 Saison 2012) sowie „WAZ Dauerkarte EM 2012“ (Fußball Europameisterschaft 2012) unterstützen das hochauflösende Retina-Display. Hierfür wurden beim jetzigen Update alle grafischen Elemente auf der Grundlage der Vorgänger-Versionen in zwei verschiedenen Qualitätsstufen angelegt und in die App integriert.

Apps für iPhone und Android

Intelligente mobile Endgeräte („Smartphones“) sind ohne die sogenannten „Apps“ nicht mehr vorstellbar. Diese kleinen Anwendungsprogramme (Applications) erfüllen meist sehr spezielle Funktionen. Sie sind in der Regel intuitiv und ohne Vorkenntnisse oder Einarbeitung zu bedienen. An die technische Konzeption und grafische Gestaltung solcher Apps stellt gerade diese Einfachheit hohe Ansprüche: schließlich sollen die Funktionen der App vom Benutzer schnell erkannt und einfach genutzt werden können.

Logoentwicklung „Fritz Kniebühler“

Gemeinsam mit dem Kunden entstand ein Logo mit Wiedererkennungswert und Aussagekraft, auf dessen Grundlage wir Geschäftsausstattung und Internetauftritt (siehe Bild) entwickelten. Die Programmierung erfolgte durch www.compuart.com.